Pflegen Hand in Hand
mit Herz und Verstand

Pflegekurse | Vorträge und Seminare| Individuelle Schulung | Persönliche Beratung
Für pflegende Familien, Angehörige, PartnerInnen, Freunde und Nachbarn.

Engagiert – Kompetent – Persönlich

Herzlich Willkommen bei der Familien-Pflegeschule

Sie haben sich entschieden, die Pflege eines Familienmitglieds oder einer anderen nahe stehenden Person zu übernehmen? Dabei biete ich Ihnen gerne meine fachliche Unterstützung an.
Die Pflege von Angehörigen im häuslichen Umfeld ist eine anspruchsvolle familiäre und gesellschaftliche Aufgabe. Sie verlangt neben der emotionalen Bereitschaft und liebevoller Motivation („Herz“) in jeder Phase des Prozesses spezifisches Wissen („Verstand“), praktische Fähigkeiten und Selbstpflege-Kompetenz. Sie in den verschiedenen Phasen des Pflegeprozesses zu begleiten ist Zielsetzung der Familien-Pflegeschule. Dabei gehe ich nach dem Prinzip des „Empowerment“ vor und gebe Ihnen – wo immer möglich – Hilfe zur Selbsthilfe. Auch präventiv können Sie von dem Angebot profitieren: informieren Sie sich kostenfrei, bevor Pflegebedürftigkeit in Ihrer Familie überhaupt eingetreten ist bzw. bevor Pflege bedingte Belastungen entstehen.

Nutzen Sie Wissen und Erfahrung aus einer Hand

Pflegeerfahrung

Krankenpflege-Examen

Ausbildung zur Krankenschwester Berufserfahrung in den Bereichen Klinische Pflege, Ambulante Pflege und Tagespflege

Beratungsexpertise

Pflegeberaterin nach § 45 SGB XI

Anerkennung als freiberufliche Pflegeberaterin über den DBfK. Über 20 Jahre Pflegeberatung für die Pflegekasse. Fundierte Kenntnisse über die Pflegeversicherung. Fortbildungen in Beratung und Gesprächsführung.

Lehrkompetenz

Fachlehrerin im Gesundheitswesen

Weiterbildung zur Fachlehrerin im Gesundheitswesen. Seit 1995 Lehrtätigkeit in der Erwachsenenbildung (Krankenpflegeschule, LEB, VHS u.v.m.)

Ausbildung zum Trainer und Prozessbegleiter

Spezialwissen

Hilfsmittelexpertin, CM, Coach

Fortbildung zur Hilfsmittelexpertin/Case Managerin in Witten-Herdecke

Coach für Einzelpersonen und Gruppen/ Teams

Resilienztrainerin

Meine Leistungen

Pflegekurse nach dem Pflegeversicherungsgesetz

kostenlose Pflegekurse

Zu Beginn einer Pflegetätigkeit ist der Bedarf an gut verständlichen Informationen – vor allem um die Pflege erst einmal zu organisieren und zu finanzieren – am größten. Hier setzen die Pflegekurse an, die auf die Phasen im Prozess der Pflege abgestimmt sind und kompakt das notwendige Wissen vermitteln – ob live oder online.
In speziellen Kursen zu besonderen Pflegesituationen vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Umgang mit Demenz, Schlaganfall oder Parkinson und tauschen Ihre Erfahrungen mit anderen aus.

Kurse entdecken
Komfortabel bei Ihnen Zuhause

Häusliche Schulung

Ergänzend zu den Pflegekursen bzw. auch unabhängig davon können Sie von einer an Ihrem Bedarf orientierten häuslichen Schulung profitieren. Beispiele hierfür sind Fragen zum Umgang mit Pflegehilfsmitteln, zu Kraft reduzierenden Transfer-Techniken, zur Gestaltung eines Pflege gerechten Wohnumfelds oder zu einer individuellen Entlastungsstrategie.
Hinweis: Diese Schulungen finden vorübergehend als Video-Telefonat (Online) oder als telefonische Beratung statt
Kostenlos kann eine solche Schulung vereinbart werden, wenn Sie als pflegende Person bei der BARMER bzw. bei der TK versichert sind ODER die pflegebedürftige Person dort versichert ist.

Persönlich und empathisch

Qualifizierte Beratung

Pflege zu Hause kann sich über einen langen Zeitraum erstrecken und das ganze „System“ Familie berühren. Bei besonders anspruchsvollen Pflegesituationen sind Belastungen und Auswirkungen auf Partnerschaft, Beruf und Familie nicht selten. Ihre Balance ist gefährdet. Oft sind schwierige Entscheidungen zu treffen. Schuldgefühle und ein schlechtes Gewissen drücken auf die Seele. Sie möchten lernen, Prioritäten zu setzen, sich abzugrenzen, Hilfe anzunehmen? Sie suchen Rat bei wichtigen Entscheidungen oder Sie möchten sich einfach „Luft“ machen? Vielleicht ist meine empathische und kompetente Beratung dann genau das Richtige für Sie.

In der systemischen Beratung entwickle ich als Coach mit Ihnen gemeinsam Lösungen, die sich für Sie richtig anfühlen. Ich biete Ihnen Perspektivwechsel an. Behutsam und verschwiegen gehe ich mit Ihren persönlichen Anliegen um.

Diese Leistung ist Privatleistung und nicht von den Pflegekassen finanziert. – www.zimmermann-brake.de

Austausch in der Gruppe

Angehörigengruppe

Der Erfahrungsaustausch unter pflegenden Angehörigen ist unverzichtbar. Hier finden Sie Verständnis für Ihre Situation und Anerkennung dessen, was Sie in der Pflege Ihrer Angehörigen leisten. „Dampf“ ablassen und den Gefühlen Raum geben. Einander zuhören und trösten, bestärken und Mut machen. Tipps und positive Erfahrungen weitergeben. Miteinander lachen und Kontakte knüpfen. Kraft für den Alltag tanken sich selbst etwas Gutes tun.
Ob Sie sich bestehenden Gruppen anschließen oder selbst initiativ werden
Gerne unterstütze ich Sie dabei.

Die nächsten Kurse

Das Kursangebot ist so aufgebaut, dass Sie nach Ihrem aktuellen Wissensbedarf zwischen kompakten Orientierungskursen und vertiefenden Pflegekursen wählen können. Alle Kurse finden wiederholt statt. Und das Gute ist: online – Kurse können Sie gemeinsam mit Ihren Angehörigen besuchen, ganz bequem auf dem Sofa bei einer Tasse Tee…

[Spezialkurs] Demenz verstehen

1. November von 19:00 - 20:30