Sie erreichen mich unter 04408 / 8070964|info@familien-pflegeschule.de
Lade Veranstaltungen

Ihr Angehöriger hat Krebs und ist jetzt zu Hause oder steht kurz vor der Entlassung. Nach dem ersten Schock, der auch Sie betroffen hat, ist er oder sie jetzt auf einfühlsame Pflege angewiesen. Wie geht es nach der Klinikbehandlung oder der Rehabilitation daheim weiter? In diesem Kurs sprechen wir über spezielle Bedürfnisse in Bezug auf Hautpflege, Körperpflege oder Ernährung ebenso wie die seelische Unterstützung. Sie erlernen Möglichkeiten der Positionsunterstützung zur Erleichterung der Atmung, zur Vorbeugung von Druckstellen oder zur Linderung von Schmerzen, sofern nötig.  Sie erfahren auch, inwieweit Sie durch professionelle Hilfen wie ambulante Pflegedienste oder Hospizdienste in der täglichen Pflege/ bei medizinischen Besonderheiten angeleitet, entlastet und in Krisen praktisch bzw. seelisch unterstützt werden können. Im gegenseitigen Austausch lassen Sie Ihre Sorgen frei und entwickeln Strategien, die veränderte Lebenssituation emotional zu verarbeiten. Für individuelle Fragen ist ebenso Raum und Zeit.

Präsenzkurs in Hude

2 x Montag je 90 min. (13. + 20.12.2021) von 10.00 bis 11.30 Uhr

Nach oben